IGP Sportpark Bergholz

Logo IGP Sportpark Bergholz Fussball

Seit der Saison 2012/13 trägt der FC Wil 1900 AG seine Heimspiele in der neuen IGP Arena in Wil aus.

Die IGP ARENA bietet Platz für rund 6'000 Zuschauer. Davon sind 5'300 ungedeckte Stehplätze und 700 gedeckte Sitzplätze. Die Bauzeit der IGP ARENA dauerte 1 Jahr und kostete rund 11 Millionen Schweizer Franken.

Das Naming-Right des Sportpark Bergholz hat sich im September 2013 für 10 Jahre die IGP Pulvertechnik AG gesichert. Das mit Hauptsitz in Wil beheimatete Unternehmen ist seit über 40 Jahren Marktführer in der Schweiz und international unter den ersten 10 in der Pulverlack-Herstellung. Weltweit verfügt die IGP über 6 Tochterunternehmen und ist in über 40 weiteren Länder vertreten.

Im IGP Sportpark Bergholz entstand neben dem Fussballstadion noch eine Eishalle, ein neues Hallenbad und ein Freibad. Die Kosten des gesamten IGP Sportparks beliefen sich auf rund 60 Millionen Schweizer Franken.

 

IGP Arena Impression

Sponsoren

Ochsner SportCool + Clean Jako j + S